Monatsrückblick, Rückblick

Monatsrückblick: Das war der Januar

Der erste Monat des Jahres verging schneller, als erwartet. Und auch wenn ich im Vergleich zu anderen Bloggern und Bookstagrammern sicher verschwindend wenig gelesen habe, habe ich meine eigenen Erwartungen fast erfüllt und eine Hoffnungen übertroffen: ganze 3 Bücher habe ich geschafft zu beenden – klingt wenig, ist für mich aber viel! Das habe ich gelese Er sieht dich, wenn…

continue reading

Rezensionen

Mauricio Gomyde: Die schönste und die traurigste aller Nächte

Seit Ende vergangenen Jahres bin ich Mitglied eines kleinen, aber feinen Lesezirkels. Gefunden haben wir uns über Read-O und lesen nun bereits das dritte Buch gemeinsam. Mauricio Gomydes „Die schönste und die traurigste aller Nächte“ war unser zweites gemeinsames Buch und das erste, das ich in diesem Jahr beendet habe. Und es war ein gelungener Auftakt für das Lesejahr 2023!…

continue reading

Geplauder

Weekly Reading №23 // Vier Jahreszeiten

Weekly Reading ist eine Aktion von The Art of Reading und ist die Fortsetzung der leider eingestellten Aktion Gemeinsam Lesen. Da gelobe ich stets Besserung und doch holt mich immer wieder die Realität ein. Nachdem nun aber die Klausuren durchgestanden sind, das Semester pausiert, die Hausarbeiten noch etwas Zeit haben und die Auftragslage sogar ein paar Urlaubstage zulässt, bin ich…

continue reading

Allgemein

Übersetzung von Namen – Marvolo, Vorlost oder Narvelo?

Liest man Bulgakows „Das hündische Herz“ (auch: Hundeherz) im russischen Original, so lernt man bereits zu Beginn einen Straßenköter namens Scharik kennen. Später in einen Mensch verwandelt, wird aus Scharik der grobe Scharikow. Für die deutschen Leser, die das Russische kaum oder gar nicht kennen, mag das ein Name wie jeder andere sein. Wörtlich übersetzt bedeutet „шарик“ an sich ja…

continue reading

Rezensionen

Christian Handel: Rosen & Knochen

Am 1. Juni begann das diesjährige Sommerlochbingo und diesmal gibt es sogar kleine Aufgaben, die man erfüllen muss oder, besser gesagt, kann. Und wie es der Zufall so wollte, zog ich gleich als erste Aufgabe eine, die mich vor eine wirkliche Herausforderung stellte: Ich sollte ein Buch lesen, das außerhalb meiner Komfortzone lag. Und da habe ich sehr, sehr lange…

continue reading

Geplauder

Weekly Reading №9 // Keep it real.

Weekly Reading ist eine Aktion von The Art of Reading und ist die Fortsetzung der leider eingestellten Aktion Gemeinsam Lesen. Nach einer Blogpause – es gab einfach so viel zu tun – bin ich zurück mit einer neuen Runde von Weekly Reading. Heute geht es um ein spannendes Thema: nämlich Adaptionen. Außerdem lese ich aktuell eine der Neuerscheinungen, auf die…

continue reading

Rezensionen

Reiner Engelmann: Wir haben das KZ überlebt

Im Sommersemester 2021 besuchte ich ein Seminar, welches sich mit authentischen Berichten russischer KZ-Häftlinge des Konzentrationslagers Buchenwald und der Übersetzung dieser Berichte beschäftigte. Buchenwald ist keine 100 km entfernt. Mein Freund stammt aus dem direkten Nachbarort des KZ. Fuhren wir zu Besuch zu seinen Eltern, so fuhren wir auch stets an Buchenwald vorbei. Einmal besichtigten wir sogar das frei zugängliche…

continue reading

Geplauder

Weekly Reading №4 // Buchhighlight des ersten Quartals

Weekly Reading ist eine Aktion von The Art of Reading und ist die Fortsetzung der leider eingestellten Aktion Gemeinsam Lesen. Willkommen zurück an diesem herrlichen Frühlingstag. Heute bin ich endlich einmal pünktlich bei RoXXies Weekly Reading dabei. Heute geht es um die bisherigen Jahreshighlights 2022 und um ein viel gehyptes Buch: Die Grischa-Verse. Welches Buch liest du gerade und auf…

continue reading

Geplauder

[Montagsfrage] Superkräfte und Fähigkeiten

[Die Montagsfrage ist eine wöchentlich stattfindende Bloggeraktion, die aktuell von Wordworld gehostet wird.] Nach ein paar Wochen Pause bin auch ich wieder mit an Bord. Die Protagonistin meines aktuellen Buches kann Licht beschwören. Damit ist sie eine von vielen Romanhelden und -heldinnen, die besondere Fähigkeiten besitzen. Passend dazu lautet heute die Montagsfrage: WENN IHR EUCH EINE FÄHIGKEIT/EINEN MAGISCHEN GEGENSTAND/EINE SUPERKRAFT…

continue reading