[Gemeinsam Lesen] Zitatesammlerin

Da es bereits Mittwoch ist, bin ich (mal wieder) zu spät dran. Aber besser spät als nie 🙂

Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion von Schlunzenbücher und findet wöchentlich jeden Dienstag statt.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese zum einen Michael Tsokos ‘Die Klaviatur des Todes’ und bin auf S. 54/330. Zum andere lese ich von Lana Rotaru ‘Seven Sins: Bittersüßes Begehren’ und bin auf S. 204/390.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Das war fast schon ein Geständnis, sagt sich der Hauptkomissar. Aber leider nur fast.

Tsokos: Die Klaviatur des Todes

Nox trat ohne Erwiderung an seinem Dämonenkollegen vorbei und wurde kurz darauf von der Finsternis verschluckt.

Rotaru: Seven Sins

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zu Tsokos kann ich noch nicht so viel sagen, da ich ja erst begonnen habe zu lesen und zumindest den ersten Fall tatsächlich bereits aus einem Podcast kannte / kenne. Bei den Seven Sins lese ich nun endlich nach langer Lesepause weiter. Obwohl ich die Reihe so sehr liebe, bin ich durch diverse andere Bücher die ich aus diversen Gründen zuerst lesen musste, leider rausgekommen. Nun aber setze ich mein gemeinsames Abenteuer mit Adam, Ave und Nox endlich fort!

4. .Sammelst du Zitate aus den Büchern, die du liest?Was sind deine schönsten Zitate?

Ja, das tue ich. Und mittlerweile sogar recht exzessiv. Als ich noch ein “normales” Lesetagebuch hatte, habe ich mir nur die aller-, allerschönsten Zitate rausgeschrieben. Mittlerweile ist dieses Schätzchen fast voll und ich nutze es vor allem für Herzensromane und Rereads, damit ich all meine Schätze an einem Ort zusammen habe. Für alle anderen Bücher habe ich mittlerweile eine Leseapp, bei der man auch Zitate aufschreiben kann. Tatsächlich kann man sie sogar abfotografieren, was mich zu einer wahren Zitatesammlerin hat werden lassen. Aktuell habe ich 235 Zitate in der App abgespeichert, unmöglich das Schönste auszuwählen! Ich werde einfach versuchen, drei zufällige herauszuschreiben. Ob sie schön sind, dürft ihr dann selbst entscheiden!

Russische Animationsfilm-Serie, die von einem hedonistischen Kleinkind mit ADHS und von einem gutherzigen Bären handelt, der nach Jahren als Zirkusartist nun gerne seine Ruhe als Pensionär hätte.

Stephan Orth über eine meiner liebsten Serien “Mascha und der Bär” in Couchsurfing in Russland.

“Was macht das aus mir?”, fragte ich, plötzlich sehr leise.
Knox seufzte. “Einen Menschen, Phee. Es macht aus dir einen Menschen.”
“Ich hätte mehr sein müssen als das.”
“Niemand kann mehr sein als das.”

Lena Kiefer: Ophelia Scale.

Warum spielen wir ein Spiel, in dem wir mit den anderen nicht mithalten können? Sie begriff es einfach nicht. Ihr Hirn kannte sich mit Stromkreisen besser aus als mit den gehobenen Kreisen und sie bezweifelte, dass es Letztere je verstehen würden.”

Victoria Aveyard: Der Gesang der Königin.
0 0 vote
Article Rating
Lisa
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andrea
Andrea
5 Monate zuvor

Huhu Lisa 🙂

Die Seven Sins-Reihe kenne ich, wobei ich damals die ersten Bände noch im SP gelesen habe. Bisher fehlte mir aber irgendwie die Motivation, die Reihe weiterzulesen. Auch wenn ich sie sehr mochte. Ich wünsche dir mit deinen beiden Büchern auf jeden Fall viel Freude beim lesen 🙂
Das mittlere der Zitate gefällt mir total gut 🙂

Lieben GruĂź
Andrea
Mein Beitrag

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x