SchlagwortBlog

[Gemeinsam Lesen] Wem folge ich denn so?

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Morgentau” von Jennifer Wolf. Ich bin auf S. 19/503.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Noch zwei Tage.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe Morgentau bereits vor einigen Jahren gelesen und habe das Buch sehr gemocht. Leider habe ich glaube ich tats├Ąchlich nur Band 1, maximal noch Band 2 gelesen. Daher m├Âchte ich die Reihe nun relativ zeitnah am St├╝ck lesen und als ich sah, dass es bei Skoobe enthalten ist, habe ich es als Lekt├╝re nebenbei begonnen.

Ich liebe die Idee und Geschichte hinter Morgentau bzw. den Auserw├Ąhlten der Jahreszeiten. Die Jahreszeiten zu echten, wahren Menschen zu machen ist fantastisch. Und auch die Umsetzung gef├Ąllt mir sehr gut. Besonders hat es mir tats├Ąchlich der Winter angetan – ganz so, wie im wahren Leben! Mal schauen, ob sich das ├Ąndern wird, wenn ich im Rahmen aller B├Ąnde dann auch die anderen Jahreszeiten noch besser werde kennenlernen.

4.Welche drei Blogger magst du am liebsten und warum?

Mich da zu entscheiden, ist super schwierig! Insbesondere seit ich z.B. auf Twitter unterwegs bin, habe ich doch den ein oder anderen Blogger finden k├Ânnen, der mir sehr gut gef├Ąllt! Ich picke mir mal drei heraus, was nicht hei├čen soll, dass es nicht weitere tolle Blogger gibt denen ich super gerne folge!

Trallafittibooks

The Book Dynasty

Piglet and her Books

Warum ich diese M├Ądels gew├Ąhlt habe? Zum einen, weil sie einen mir sehr ├Ąhnlichen Geschmack haben und somit ihre Rezensionen bzw. Besprechungen auch meinen Nerv treffen. Auch Games und Serien sind dabei; daher sind die Inhalte dieser Blogs auch f├╝r mich immer recht relevant und interessant. Zum anderen finde ich alle Drei einfach sympathisch und ich muss zugeben, das ist f├╝r mich schon auch ausschlaggebend.

Ein Blog kann noch so tolle Inhalte aufweisen – wenn der Blogger mir unsympathisch ist, folge ich ihm eher selten bzw. gar nicht und schaue nur gelegentlich Beitr├Ąge an, sofern sie mich wirklich sehr interessieren. Ich wei├č nicht, ob das legitim ist ­čśÇ Aber um zu veranschaulichen, was ich meine: ich habe eine Zeit lang an einer Blog-Aktion teilgenommen und mich regelm├Ą├čig sehr darauf gefreut – bis die Aktion an einen anderen Blogger ├╝bergeben wurde: die Person war mir leider unsympathisch, die Aktion wurde nur noch schlampig durchgef├╝hrt und der Blog an sich war ├╝ber Monate sehr, sehr inaktiv und ist es, sofern ich wei├č, auch heute noch. Aus einer herlichen und sch├Ânen Aktion wurde etwas eher liebloses, dahin geschriebenes. Das finde ich unglaublich schade und so gerne ich die Aktion fr├╝her mochte, ich nehme mittlerweile nicht mehr aus besagten Gr├╝nden teil. In dem Fall finde ich das besonders schade, da die fr├╝here Host viel Herzblut hinein gesteckt hat ­čÖü