[Gemeinsam Lesen] Serien, Serien, Serien! Und ein bisschen Black Dagger.

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, eure Feiertage waren genauso schön wie meine. Am Sonntag haben wir vormittags unsere Ostergeschenke im heimischen Garten gesucht, schön gemeinsam gefrühstückt und dann lecker gegessen. Am Nachmittag ging es zu meinem Onkel, ehe wir dann am Montag bei meiner Großtante waren. Ich LIEBE solche Familienfeste und gerade Ostern bereitet mir viel Freude, da ich mich jährlich tot lache, wenn meine Eltern wieder an meinen bizzarren Verstecken verzweifeln 😀 (Eine Schoki lag dieses Jahr z.B. im Blumenbeet vergraben; arme Mama!)

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese von J.R. Ward den ersten Teil der Black Dagger Reihe: Nachtjagd. Ich bin auf Seite 295/318.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Mr X lehnte sich in seinem Bürostuhl zurück und dachte an die bevorstehende Nacht.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe ja die BD-Reihe schon angefangen, aber irgendwann dann doch pausiert (nicht weil ich es schlecht fand, ich vergöttere die Reihe – vielmehr kamen dann immer wieder andere Bücher dazwischen, bis ich den Anschluss verlor). Tja, jetzt möchte ich die Reihe endlich auf den aktuellsten Stand bringen und lese hierfür, um die Erinnerungen aufzufrischen, die ersten Bände erneut. Und wie schon damals, beim ersten Lesen, bin ich voll und ganz im Bann des Romans – dabei sind Beth und Wrath bei weitem nicht mein Lieblingspairing 😀

4. Wenn du dir ein Buch aussuchen könntest, welches als Serie erscheint, welches würdest du verfilmen?

Das ist schwierig, da ich mir bei SO VIELEN Büchern wünsche: bitte, bitte verfilmt das! Und da ich ungern Filme schauen, sondern Serien viel lieber, wären das für mich dann auch alles Serien 😀 Gerade angesprochen, würde ich z.B. die Black Dagger Reihe verfilmen – aber bitte ohne die vielen Sexszene; lesen ist okay aber ich brauch nun keine Pornoserie 😀 Ich denke für eine visuelle Umsetzung wäre das too much. Auch die Reihen von Nalini Singh wünsche ich mir als Serie. Ich denke gerade die Engel, wenn sie schön umgesetzt werden, wären neben der tollen Story ein Augenschmaus!

Die Obsidian-/Lux-Reihe würde ich mir auch so so so sehr als Serie wünschen! Das wäre sicherlich klasse und ich würde die Serie rauf und runter schauen 😀 Und obwohl es bei den Schattenjägern bereits eine Serie gibt, würde ich mir hier wünschen, dass sie nicht abgesetzt worden wäre und wir uns auf weitere Folgen freuen dürften 🙁 Ich denke, wenn ich jetzt meine bisher gelesenen Bücher nachschlagen würde, würden mir noch zig Filme einfallen, die ich gerne als Serie schauen würde. Ich liebe Verfilmungen und störe mich auch nicht an Änderungen. Es gibt nur eine Roman-Serie, wo ich hingegen mit den ursprünglichen Büchern super zufrieden war 😀 Ich finde die Serie Vampire Diaries viel besser als die zugrunde liegenden Tagebücher eines Vampirs!

6 thoughts on “[Gemeinsam Lesen] Serien, Serien, Serien! Und ein bisschen Black Dagger.

  1. Hey Lisa 🙂

    Ach ja … Black Dagger. Die Reihe wollte ich auch immer mal lesen, aber bisher ist es einfach noch nicht geworden. Ich gebe es aber nicht auf, irgendwann klappt das schon 😉 ich wünsche dir noch viel Freude beim lesen 😀

    Ich bin ja nicht so der Fan von Verfilmungen, weil mich viele doch eher enttäuscht haben. Ich liebe Shadowhunters – Bücher wie Serie, muss aber leider sagen, dass ich von den letzten neuen Folgen ein bisschen enttäuscht war. Nalini Singh liebe ich ja auch – vor allem die Gestaltwandler. Wobei ich da auch lieber mein Kopfkino spielen lasse 😉

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

    1. An sich lese ich auch immer zuerst, damit ich mir zunächst eine eigene Vorstellung machen kann. Aber ich LIEBE Verfilmungen und habe auch nix dagegen, wenn das dann von meinen eigenen Vorstellungen abweicht. Ich bin da ziemlich tolerant 😀

      Bei den Shadowhunters bin ich leider noch nicht up to date. Ich habe irgendwann verpasst, weiter zu schauen und im Moment schaue ich meist nur kurze Serien oder längere Serien mit Pausen innerhalb einer Folge von manchmal mehreren Tagen. Ich schaffe es momentan einfach nicht, mir mal eine Stunde raus zu nehmen, mich einfach zu setzen und zu schauen =/

      Liebe Grüße
      Lisa

  2. Hallo Lisa
    Die Reihe “Black Dagger” möchte ich auch mal lesen. Ich wünsche weiterhin dir viel Spaß bei lesen.
    Ich schaue auch die “Shadowhunters” an. Ich freue mich total das die Reihe überhaupt eine Serie bekommen hat. Ich finde es auch sehr schade das es abgesetzt wird. Aber ich hoffe das die Macher der Serie ein gutes Ende machen. Ich muss zugeben das ich die aktuelle Folge 19 noch nicht angeschaut habe.

    Oh das wäre geil wenn es eine Obsidian Serie geben würde. Nein warte es wäre echt gut wenn es zur jeder Buch Reihe von Jennifer L. Armentrout geben würde.

    Mein Update Beitrag

    LG Barbara

    My Book&Serie&Movie Blog

    1. Ja, das hoffe ich auch! Ich bin zwar so oder so noch nicht auf dem aktuellen Stand, aber ich hoffe sehr auf ein rundes und gutes Ende 🙂 Und vielleicht nehmen sie es ja doch wieder auf 😀 Es gab ja sogar Petitionen und co.

      Die anderen Armentrout Serien kenne ich noch nicht, aber die Lux Reihe ist einfach klasse <3

      Liebe Grüße
      Lisa

    1. Ja, das Schema ist an sich immer sehr ähnlich – da gebe ich dir absolut Recht! Mal schauen, bis jetzt ist meine Euphorie dafür ungebrochen. Aber teilweise hat das sicher auch damit zu tun, dass wir im Freundeskreis eine Art “Fanclub” haben und schon allein deswegen bleibt man da irgendwie am Ball – weil wir alle so leidenschaftlich gern darüber reden 😀

      Liebe Grüße
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Formulars stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu.