Gemeinsam Lesen 27.11.2018

Der Montag ist geschafft  und auch die Hälfte des Dienstags. Heute Nachmittag geht es für mich einmal wieder nach Leipzig zu einem meiner Dozenten in die Sprechstunde. Doch jetzt gibt es erst einmal das Gemeinsame Lesen ♥

1.Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese “Im Feuer der Nacht” von Nalini Singh und bin auf Seite 215/279.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Das Gespenst betrat ein Restaurant der gehobenen Klasse in New York und wurde sofort an einen Tisch geführt, an dem schon jemand auf es wartete.
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Nalini Singh ist und bleibt für mich eine DER Autorinnen, die ich gerne lese – und das schon seit Jahren. Die Psy-Changeling-Reihe hatte ich schon vor einiger Zeit begonnen, dann aber aus unerfindlichen Gründen noch nicht weiter gelesen. Nun habe ich den ersten Band wiedergelesen und seit dem kann ich es “nicht mehr aufhalten” 😀 Ich weiß gar nicht so recht, welches Pairing nun das beste ist. Brenna und Judd sind zwar auf der Spitzenposition, aber Singh gelingt es, all ihren Charakteren so viel Leben einzuhauchen und sie so individuell zu zeichnen, dass man sich fühlt, als wäre man selbst ein langjähriger Freund und fiebere als “Teil des Rudels” mit.
4.Bestellst du Bücher auch mal gebraucht, und wenn ja, wo? Wenn nein: warum nicht?
Ich bestelle an sich sehr selten Bücher, da ich – wenn ich Bücher kaufe – lieber lokale Läden unterstützen möchte. Aber gerade bei den sehr teuren Lehrwerken für das Studium schaue auch ich bei Medimops und Rebuy vorbei. Jedoch schaut es da natürlich nicht immer so rosig mit der Auswahl aus. Im Moment benötige ich z.B. die mehrbändigen Briefe zwischen Benn und Oelze. Das ganze liegt mal eben im dreistelligen Bereich. Aber gebraucht findet man die Bände leider auch nicht 🙁

6 thoughts on “Gemeinsam Lesen 27.11.2018

  1. Hey Lisa,

    Schön, dass du die Reihe jetzt endlich fortsetzt und sie dir so gut gefällt. Ich habe von der Autorin noch nichts gelesen, aber bei dieser Aktion ist sie mir schon öfter über den Weg gelaufen.
    Hmm, Briefe, die über 100 Euro kosten. Das ist schon eine Hausnummer. Ich drück dir die Daumen, dass du da vllt doch noch was findest.

    LG, Moni

    1. Ich hatte irgendwie immer das Gefühl, dass sie sehr selten gelesen wird. Aber das stimmt, in dieser Aktion sieht man sie doch ab und an oder aber Kommentatoren erwähnen sie. Das freut mich immer sehr 🙂

      Vielen Dank 🙂 Aber so wie es ausschaut werde ich die Bände kaufen müssen. Ich brauche sie sehr zeitnah und es zeichnet sich nicht ab, dass sie bald irgendwo gebraucht zu kaufen sein werden.

      Liebe Grüße,
      Lisa

  2. Hey Lisa 🙂

    Nalini Singh ist auch eine meiner liebsten Autorinnen und ich liebe ihre Gestaltwandler-Reihe 😀 meine liebsten Charaktere sind Mercy und Riley, aber die anderen folgen dicht auf 😉
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß beim lesen 😀

    Ich kaufe eigentlich nie gebraucht. Ich hab einfach kein Platz für die vielen Bücher und leihe da lieber viel in der Bibliothek aus.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend 😀
    Andrea
    Mein Beitrag

    1. Bei Mercy und Riley bin ich nocht nicht angekommen, aber ich bin nun fast fertig mit dem Band und werde sicher bald weiterlesen 😀

      Da geht es mir wie dir 🙂 Die normalen Bücher leihe ich nahezu auch alle aus. Nur die Fachbücher für die Uni kaufe ich lieber, da ich meist langfristig damit arbeite und auch oft hinein schreibe bzw. an den Texten arbeite und sie markiere.

      Liebe Grüße,
      Lisa

  3. Hallo Lisa,

    ich hatte von Nalini Singh mal so eine Gestaltenwanderereihe begonnen, die erste Bände fand ich auch wirklich ziemlich cool, aber irgendwie bin ich dann trotzdem nicht dran geblieben bin muss ich zugeben …

    Das mit dem Kaufen in lokalen Buchhandlungen finde ich super, bei mir im Ort hat die örtliche Buchhandlung neulich geschlossen, das hat mich wirklich traurig gemacht muss ich zugeben.

    Liebe Grüße, Meike

    1. Ja, so geht es mir mit anderen Reihen 😀 Ich nehme mir dann zwar immer vor, sie irgendwann doch noch zu lesen… Aber nunja :O

      Ohje wie traurig 🙁 Aber ich glaube fast, dass das bei uns bald auch passieren wird. Die Dame, die unsere Buchhandlung leitet, ist schon älter und ich glaube irgendwie nicht, dass den Laden jemand übernehmen wird. Und dann wird auch dieser sicher bald geschlossen 🙁 Das traditionsreiche Geschäft nebenan hat ja nun bereits geschlossen… Sowas finde ich unfassbar schade.

      Liebe Grüße,
      Lisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit dem Absenden des Formulars stimmst du der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten zu.